8

In Görlitz wird sie Muschelminna genannt und ist zentrale Figur eines Brunnens, erbaut 1887 vom Architekten Robert Toberentz auf dem Postplatz. Die Bronzestatue wurde während des Zweiten Weltkriegs eingeschmolzen, die heutige Figur ist eine originalgetreue Nachbildung.